Rechtliche Hinweise

Cookie-Richtlinie

Zu dieser Cookie-Richtlinie

In dieser Cookie-Richtlinie wird erläutert, was Cookies sind und wie wir sie verwenden. Wir legen Ihnen die Lektüre dieser Richtlinie nahe für ein besseres Verständnis, wie Cookies funktionieren und welche Arten von Cookies wir in welcher Form einsetzen, das heisst, welche Informationen wir mithilfe von Cookies erfassen, wie wir diese Informationen nutzen und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen überprüfen können. Näheres über die Nutzung, Speicherung und sichere Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie können Ihre Zustimmung zur Cookie-Erklärung, die auf unserer Website angezeigt wird, jederzeit ändern oder widerrufen. Unsere Datenschutzrichtlinie enthält weitere Angaben über unseren Verband, die Kontaktaufnahme und die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, in denen Informationen hinterlegt werden. Sie werden auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie in Ihrem Browser eine Website laden. Mit diesen Cookies sorgen wir dafür, dass unsere Website richtig funktioniert, sie besser gesichert ist und das Nutzererlebnis optimiert wird. Darüber hinaus helfen sie uns, die Funktionsweise der Website besser zu verstehen und zu analysieren, was gut funktioniert und was verbesserungswürdig ist.

Wie verwenden wir Cookies?

Wie die meisten Onlinedienste setzt unsere Website Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies zu verschiedenen Zwecken ein. Erstanbieter-Cookies sind vor allem für die Funktionsfähigkeit unserer Website notwendig. Sie erfassen keine Daten, mit denen Sie als Person identifizierbar sind. Die auf unserer Website verwendeten Drittanbieter-Cookies geben in erster Linie Aufschluss über die Funktionsweise der Website, Ihre Interaktion mit der Website, die Sicherheit unserer Dienste und die Verbreitung von für Sie relevanten Werbeanzeigen, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten und Ihre Interaktion mit unserer Website zukünftig zu beschleunigen.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Notwendige Cookies: Manche Cookies sind erforderlich, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können. Mit diesen Cookies können wir die Nutzersitzung verwalten und Sicherheitsbedrohungen abwehren. Sie erfassen oder speichern keine personenbezogenen Daten, sondern sorgen beispielsweise dafür, dass Sie sich mit Ihrem Nutzerkonto verbinden, Produkte in den Warenkorb legen und sicher surfen können. Statistik-Cookies: Diese Cookies speichern Daten, wie die Anzahl der Website-Aufrufe, die Anzahl der einzelnen Besucher, die aufgerufenen Webseiten, von welcher Website der Besucher kommt usw. Anhand dieser Daten können wir die Funktionsweise der Website besser verstehen und analysieren, wo Verbesserungsbedarf besteht. Marketing-Cookies: Auf unserer Website wird Werbung angezeigt. Mit Marketing-Cookies lässt sich die Werbung personalisieren, sodass Sie nur relevante Anzeigen sehen. Ausserdem geben diese Cookies Aufschluss über die Wirksamkeit von Werbekampagnen. Auch Drittanbieter von Werbung können die von den Cookies gespeicherten Daten nutzen, um auf anderen Websites in Ihrem Browser Anzeigen für Sie einzublenden. Funktions-Cookies: Diese Cookies sind nicht unbedingt nötig, damit unsere Website angezeigt werden kann, erfüllen aber verschiedene Funktionen, etwa die Einbindung von Inhalten wie Videos oder das Teilen von Webinhalten auf Social-Media-Plattformen. Einstellungs-Cookies: Anhand dieser Cookies können wir Ihre Einstellungen für die Internetnutzung, beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache, speichern, um Ihnen bei späteren Besuchen unserer Website ein besseres und effizienteres Nutzererlebnis zu bieten.   [cookie_audit columns = „cookie,description“ heading = „La liste ci-dessous détaille les cookies utilisés sur notre site.“]  

Wie verwalte ich meine Cookie-Einstellungen?

Wenn Sie bereits vorgenommene Einstellungen während einer Internetsitzung noch ändern möchten, klicken Sie auf «Datenschutz- und Cookie-Richtlinie». Daraufhin wird Ihnen erneut die Einwilligungserklärung angezeigt und Sie können Ihre Einstellungen entweder ändern oder Cookies ganz ablehnen. Darüber hinaus haben Sie je nach Browser verschiedene Möglichkeiten, von Websites verwendete Cookies zu blockieren oder zu löschen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies blockiert bzw. gelöscht werden. Weitere Informationen zum Löschen und Verwalten von Cookies finden Sie auf wikipedia.org.

Datenschutzrichtlinie

1. Aufbewahrung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Die in diesem Formular erfassten Informationen werden in einer Computerdatei für Mitteilungen im Zusammenhang mit der Marke und den Leistungen von COPTIS gespeichert. Sie werden drei Jahre lang aufbewahrt und von der Marketing- und Vertriebsabteilung genutzt. Zugriff auf diese Datei haben ausschliesslich die Geschäftsleitung sowie die Mitarbeitenden der Marketing- und Vertriebsteams von COPTIS. Sie sind berechtigt, auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zuzugreifen und ihre Berichtigung zu verlangen. Wenden Sie sich hierzu an: COPTIS, Route de Chancy 59C, 1213 Petit-Lancy und/oder per E-Mail an info@coptis.org (s. § 3.1). 2. Einverständniserklärung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Falls Sie vor dem Senden eines Formulars auf der Website www.thecomputerfirm.com das obligatorische Kästchen aktivieren («Ich erteile COPTIS die Erlaubnis, mich zu kontaktieren und mir personalisierte Informationen über Leistungen zur Entwicklung meines Geschäfts zu senden. Ihre personenbezogenen Daten werden unter keinen Umständen Dritten mitgeteilt.»), erklären Sie sich ausdrücklich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu dem Zweck der Information über unsere Leistungen einverstanden. Sie gestatten damit Folgendes: Ein Berater von COPTIS darf zwecks einer Geschäftsbeziehung Kontakt zu Ihnen aufnehmen Die Marketingabteilung darf Ihnen personalisierte Informationen über unsere Leistungen senden Tipp: Sie sind damit nicht einverstanden? Rufen Sie uns einfach an unter +41 (0) 44 521 99 50. Dann können wir Ihre Fragen telefonisch klären. 3. Widerruf der Einverständniserklärung hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten 3.1. Zugriffsrecht auf Ihre personenbezogenen Daten Sie sind jederzeit berechtigt, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie ändern und/oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere IT-Abteilung: Auf dem Postweg: COPTIS – Route de Chancy 59C, 1213 Petit-Lancy. Fügen Sie eine Ausweiskopie bei. Versenden Sie Ihren Brief am besten per Einschreiben mit Rückschein. Der Dateiverantwortliche muss innerhalb von zwei Monaten nach dem Antrag antworten, unabhängig davon, ob dieser auf dem Postweg oder persönlich zugestellt wird. Falls der Antrag unvollständig ist (z. B. fehlendes Ausweispapier), kann der Dateiverantwortliche die Vervollständigung verlangen: Die Frist wird dann ausgesetzt und beginnt erneut nach Eingang der fehlenden Unterlagen. 3.2. Änderung Ihrer Abonnements Sie können Ihre Newsletterabonnements jederzeit ändern, indem Sie am Ende einer unserer E-Mail-Mitteilungen auf «Meine Einstellungen ändern» klicken. Um sämtliche Mitteilungen von COPTIS abzubestellen, klicken Sie auf den Abbestellungslink, den Sie am Ende jeder unserer E-Mails finden. Zur Auswahl stehen: – Einstellungen für den Empfang von Mitteilungen ändern – Abbestellung aller Marketing- und Werbemitteilungen, bis zur erneuten Einverständniserklärung über die Website.