FÜR DIE ENTWICKLUNG VON IMMOBILIENVERBRIEFUNGEN Unsere Arbeitsgruppen

Unsere Arbeitsgruppen

COPTIS hat verschiedene Arbeitsgruppen, die mehrmals im Jahr tagen. Ziel dieser Arbeitsgruppen ist aktuelle Herausforderungen rund um die Immobilienverbriefung zu erkennen und Massnahmen zu erarbeiten.

Im Rahmen ihrer Sitzungen können sich Fachvertreter der Mitgliedsgesellschaften informieren und austauschen. Ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Empfehlungen werden anschliessend allen Mitgliedern über Newsletter, Leitfäden oder anlässlich von Roundtables zur Verfügung gestellt.

Steuern
Die Arbeitsgruppe kommt etwa vier Mal im Jahr zusammen, um aktuelle Fragen zu diskutieren und steuerrechtliche Entwicklungen auf Bundesebene und auf kantonaler Ebene zu verfolgen.
Weitere Informationen
Legal & Regulation
Überwachung von rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen und Erarbeitung von Stellungnahmen des Verbandes zu Gesetzesänderungen, die die Immobilienverbriefung in der Schweiz betreffen.
Weitere Informationen
Anlagestiftungen
Diese Gruppe überwacht rechtliche und regulatorische Vorschriften und nimmt an Vernehmlassungen teil, die Immobilienanlagestiftungen betreffen.
Weitere Informationen
Risk Management
Erfahrung und Fachwissen zu aktuellen Fragen auszutauschen, neue gesetzliche oder regulatorische Anforderungen anzusprechen und Zweckmässigkeit der Definition von Richtlinien zu untersuchen.
Weitere Informationen
ESG
Die Arbeitsgruppe wird im Laufe dieses Jahres einen Leitfaden zum Thema Nachhaltigkeit im Immobilienbereich erstellen.
Weitere Informationen